Buchen

Im Wald auf Eichenprozessionsspinner achten Brennhaare können allergischer Reaktionen auslösen / Auch leere Gespinste meiden

Gefahr lauert in Astgabeln und am Stamm

Archivartikel

Buchen.Eigentlich hätte es ein schöner Maiausflug werden sollen. Die Familie nahm zwischen Hettingen und dem „Großen Wald“ Platz auf einer idyllisch gelegenen Sitzgruppe mit Steintisch, beschattet von einem Kreis aus zehn Eichen. Ein idealer Platz zum Picknicken – eigentlich. Denn nach kurzer Zeit juckte es im Nacken, Gesicht und an den Beinen. Die Bäume sind vom Eichenprozessionsspinner befallen.

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5022 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema