Buchen

TSV Fortuna Götzingen

Förderverein war vielfach tätig

Archivartikel

Götzingen.In seinem Jahresresümee informierte Vorsitzender Manuel Stieber bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins des TSV Fortuna Götzingen über die mit dem Ziel der wirtschaftlichen Unterstützung des Hauptvereins verfolgten Aktivitäten. Diese sind vielfältig und reichen von der Betreuung der Bandenwerbung über Grillparty und Almabtrieb bis zur Organisation des Männer-Turnens. Seine Ausführungen beschloss er mit dem Dank für die vielseitige Unterstützung die zahlreichen Helfer, das Vorstandsteam und auch den Partnerverein VfL Eberstadt.

Die Details über die wirtschaftliche Entwicklung über das Berichtsjahr legte Kassenwart Dominik Müller der Versammlung vor. Er konnte dabei auf eine recht positive Lage verweisen und informierte über die Unterstützung des TSV in der Jugendbetreuung sowie beim Bewältigen des Spotbetriebes durch Kostenübernahme oder Finanzzuschüsse. Die Kassenprüfer Günter Volk und Bernd Egenberger bestätigten eine einwandfreie Geschäftsführung, auf ihren Vorschlag wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Bei den Neuwahlen fungierte Ortvorsteherin Daniela Gramlich als Wahlleiterin. Für die nächste Amtsperiode wählte sich der Verein folgendes Führungsteam: Vorsitzender Manuel Stieber, Stellvertreter Moritz Öppling, Kassenwart Dominik Müller, Schriftführer Felix Holderbach, Kassenprüfer Günter Volk und Bernd Egenber- ger. Dem aus dem Vorstand nach längerer Mitarbeit ausscheidenden Initiator und Mitorganisator Thilo Jaufmann zollte Manuel Stieber Anerkennung und unterstrich den Dank des Fördervereins für das tatkräftige Engagement durch ein Präsent. jm

Zum Thema