Buchen

Auf regennasser Straße Mann verlor die Kontrolle über Auto

Fahrschüler starb an der Unfallstelle

Archivartikel

Buchen/Eberstadt.Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es am Samstag um kurz vor 10 Uhr auf der L 582 zwischen Eberstadt und Buchen gekommen. Dabei starb nach Angaben der Polizei ein 15-Jähriger.

Ein 59-Jähriger war in Richtung Buchen unterwegs, als er mit seinem Auto auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern kam und quer über die Straße driftete. Auf dieser war ein 15-jähriger Fahrschüler mit seinem Leichtkraftrad unterwegs. Er wurde von einem dahinter fahrenden Fahrschulauto aus betreut. Der schleudernde Mercedes erfasste mit seiner rechten Seite das Zweirad. Durch den Aufprall wurde der 15-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Sachverständiger hinzugezogen

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf circa 10 000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war die L 582 voll gesperrt.

Zum Thema