Buchen

Unfall Autofahrer muss sich verantworten

Fahrlässige Tötung vorgeworfen

Archivartikel

Buchen/Eberstadt.Fahrlässige Tötung wirft die Staatsanwaltschaft Mosbach dem Autofahrer vor, der im Oktober an dem tödlichen Verkehrsunfall zwischen Buchen und Eberstadt beteiligt war.

Ein 15-jähriger Fahrschüler kam dabei ums Leben, als der 59-Jährige auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ins Schleudern geriet und in den Gegenverkehr rutschte.

Die Behörde hatte Anfang

...

Sie sehen 43% der insgesamt 889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema