Buchen

Bödigheimer Pferdefreunde Den Nachwuchs motiviert / Richterin Margret Diener aus Großeicholzheim in Theorie und Praxis überzeugt

Erfolgreiche Prüfungen zum Reitabzeichen

Strahlende Gesichter von zehn glücklichen Prüflingen waren am Ende der Sommerferien auf der Reitanlage des Pony- und Ferienhofes Pfeiffer in Bödigheim zu sehen.

Bödigheim. Ein intensiver einwöchiger Vorbereitungskurs durch Amelie Pfeiffer, Trainer B, und Verena Rohr, Pferdewirtin, bereitete die Kinder und Jugendlichen aus der Region aber auch die anwesenden Feriengäste aus Waiblingen auf die Prüfung vor. So konnten die jungen Reiterinnen ihre ersten Kenntnisse im Umgang mit dem Pony, der Pflege und Vorbereitung zum Reiten sowie im Reiten und Springen zeigen und überzeugten die Richterin Margret Diener, Großeicholzheim, auch in der Theorie mit ihren Kenntnissen zur Pferdehaltung, zur Natur des Pferdes und seinen Bedürfnissen, zu Fütterung und Erkennen von Krankheiten und vor allem zum sicheren Umgang mit dem Pferd.

Sechs junge Reiterinnen legten das Reitabzeichen 9, früher Kleines Hufeisen genannt, ab. Sie zeigten auf den gut ausgebildeten Lehrponys der Reitschule, dass sie bereits sicher im Schritt, Trab und Galopp reiten können. Auch konnten sie beweisen, dass sie ihre Ponys in der Bodenarbeit gut unter Kontrolle haben. Nach erfolgreicher Überprüfung ihrer theoretischen Kenntnisse haben diese Prüfung bestanden: Eva und Charlotte Berger aus Waiblingen, Franziska Heilig, Katharina Lampe, Monja Peschke aus Buchen, Mila Walter aus Billigheim.

Erste kleine Sprünge

Um erfolgreich das Reitabzeichen 7 zu bestehen führten drei Reiterinnen eine kleine Dressur der Klasse E vor und ritten im leichten Sitz ihre ersten kleine Sprünge. An der Hand führten sie ihre Ponys bereits im Trab und von beiden Seiten geführt vor und konnten sie durch den Slalom dirigieren. Bestanden haben diese Prüfung. Penelope Lampe, Buchen, Kim Arndt, Seckach und Lisa Painer, Scheffelnz.

Chayenne Arndt aus Seckach bewies ihr Können bereits durch die Vorführung einer Dressurprüfung der Klasse E, einem kleinen Springparcour und konnte ihr Pony auf der Dreiecksbahn ideal vorführen. Sie erhiehlt dafür das Reitabzeichen 6 verliehen. Mit großer Unterstützung der Mütter, die Parcoure auf- und abbauten, Kuchen backten, sich um die Prüflinge kümmerten, konnten die Bödigheimer Pferdefreunde wieder eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit abschliessen. bpf

Zum Thema