Buchen

Zentraler Omnibusbahnhof Planungsleistungen wurden vergeben

Eisenbahnstraße besser nutzen

Archivartikel

Buchen.Für die Nutzer des ÖPNV soll bis zum 1. Januar 2022 eine vollständige Barrierefreiheit erreicht werden. Die Westfrankenbahn baut bereits den Bahnhof Buchen um. Deshalb liegt nun der Fokus auf dem Umbau des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) und dem angrenzenden Areal Eisenbahnstraße. Auch beabsichtigt der ÖPNV Gelenkbusse einzusetzen, die einen größeren Platzbedarf zum Halten und Wenden

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2185 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema