Buchen

Spende von 3000 Euro übergeben Hilfe für lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien

Eirich unterstützt das Kinderhospiz

Archivartikel

Hardheim.Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der Firma Eirich in Hardheim, Stephan Eirich und Ralf Rohmann, begrüßten am Dienstag die Vorsitzende des Ambulanten Kinderhospizes Neckar-Odenwald-Kreis, Felizitas Zürn, um ihr eine Spende zu überreichen.

Der Verein unterstützt Familien mit Kindern, die lebensverkürzend erkrankt sind oder von denen ein Elternteil palliativ erkrankt ist.

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema