Buchen

Burghardt-Gymnasium Buchen Jahreskalender 2021 der Eine-Welt-AG zeigt Bilder einer Ghana-Reise mit Besuch des Bopa-College

Eine optische Fernreise für einen guten Zweck

Archivartikel

Buchen.Trotz Einschränkungen durch Corona-Auflagen arbeitet die Eine-Welt-AG des Burghardt-Gymnasiums Buchen (BGB) intensiv an ihrem Ziel, Bildung in Entwicklungsländern voranzubringen: Gemeinsam wurde ein ansprechender und qualitativ hochwertiger Jahreskalender erstellt, durch dessen Verkauf Schulprojekte unterstützt werden sollen.

Der Jahreskalender für 2021 zeigt Bilder, die während einer Ghana-Reise 2018 mit Besuch des Bopa-College entstanden. Außerdem haben die AG-Mitglieder Rezepte nachgekocht und fotografiert, die in den vergangenen Jahren bei den alljährlichen AG-Abenden auf besonders positive Resonanz gestoßen waren.

In Zeiten von Reiseeinschränkungen ermöglicht der Kalender somit eine optische und kulinarische Fernreise. Der Kalender eignet sich gut als Weihnachtsgeschenk und kann bei der Buchhandlung Volk in Buchen sowie im Bücherladen Eder-Herold in Walldürn erworben werden.

Bestellungen werden auch bei Jeannette Speidel, Leiterin der Eine-Welt-AG, per E-Mail an jeannette.speidel@bgbuchen.de entgegengenommen werden. Der Erlös aus dem Kalenderverkauf wird komplett für die Hilfsprojekte der Eine-Welt-AG des BGB eingesetzt.

Zum Thema