Buchen

Bittkreuz bei Oberneudorf 1893 ließ es Anna Maria Weber errichten

Ein zu Stein gewordenes Gebet?

Archivartikel

Oberneudorf.An der Straße von Oberneudorf nach Hollerbach steht auf der linken Seite, ganz in der Nähe des Friedhofes, ein Bittkreuz, das bis heute erhalten geblieben ist. Anna Maria Weber, die am 28. Februar 1862 in Laudenberg, Pfarrei Limbach, geboren wurde und ab Herbst 1862 in Oberneudorf lebte, ließ es im Jahre 1893 errichten. Vermutlich hatte sie ein großes Anliegen und machte ein Versprechen oder

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema