Buchen

Eiermann-Magnani-Haus in Hettingen Besucher schwärmen von der Raumaufteilung und der Wohnqualität

Ein Zeugnis vollendeter Integration

Archivartikel

Hettingen.In der Hettinger Adolf-Kolpingstraße 29 steht ein Monument, das eines der dunkelsten Kapitel Deutschlands widerspiegelt. Aus der Not heraus entstanden, gibt das Eiermann-Magnani-Haus Zeugnis nicht nur von gelebter, sondern von vollendeter Integration von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen, die am Ende des Zweiten Weltkrieges hier ankamen.

Schicksalhafte Begegnung

Der

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1936 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema