Buchen

„Mariä Himmelfahrt“ in Hettigenbeuern Festgottesdienst, Lichterprozession und Kräuterweihe am Donnerstag, 15. August / 1643 erstmals in Kirchenbüchern erwähnt

Ein Fest zur Verehrung der Muttergottes

Archivartikel

Hettigenbeuern.Madonnenländchen wird die Region oftmals liebevoll genannt. Es ist der Name des Gebietes, das sich vom östlichen Odenwald im nördlichen Grenzgebiet von Baden-Württemberg und Bayern über das Bauland bis zum Taubertal im Osten erstreckt. Es ist jedoch kein geografischer Begriff. Der Name rührt von früher und macht auf eine große Marienverehrung aufmerksam.

Von der Verehrung der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3345 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema