Buchen

Eichenholzkreuz an Gedenkstätte errichtet

Archivartikel

Hainstadt/Hettigenbeuern.Die beiden Heimatvereine Hainstadt und Hettigenbeuern haben in einem weiteren Arbeitseinsatz nun das große Eichenholzkreuz an der zukünftigen Gedenkstätte zum 400-Jahr-Jubiläum der Bittprozession (auch "Hagelfeiertag" genannt) errichtet. Die Genehmigung hierzu wurde durch den Forstbetrieb Fürst zu Leiningen und Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg in Amorbach, am Waldrand der sogenannten

...

Sie sehen 53% der insgesamt 753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema