Buchen

Evangelische Kirchengemeinde

Drei neue Seelsorge-Tablets

Archivartikel

Buchen.Aufgrund der Corona-bedingten Schließung der Seniorenheime in Buchen wird auch Johanna Moelter-Reich, Gemeindediakonin der Evangelischen Kirchengemeinde, vor neue Herausforderungen gestellt. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es dringend notwendig, die Bewohner in den verschiedenen Einrichtungen erreichen zu können“, ist sie überzeugt. Deshalb hat die Kirchengemeinde ganz spontan drei „Seelsorgetablets“ angeschafft, um so persönliche Gespräche über einen Videoanruf mit der Diakonin zu ermöglichen.

Zum Thema