Buchen

Umbau des Burghardt-Gymnasiums Die Schule macht das Beste aus der Situation / Doppelstunden erleichtern den Unterricht / Anstieg der Schülerzahlen und Modernisierung erforderten Neubau

Draußen Scheppern und innen Büffeln

Archivartikel

Der Umbau der Burghardt-Gymnasiums ist im vollen Gange. Schüler, Lehrer und Schulleitung machen das Beste aus der Situation – und gewinnen dem Baulärm noch etwas Gutes ab.

Buchen. Die Redensart „Es bleibt kein Stein auf dem anderen“ trifft derzeit wie kaum eine andere auf das Burghardt-Gymnasium zu. Denn während draußen die richtigen Steine von den Baggern aus dem Weg geräumt werden,

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema