Buchen

Vorerst keine Fusion Die Volksbanken Buchen und Mosbach bleiben zunächst eigenständige Häuser / Kooperation soll fortgeführt und intensiviert werden

"Die Zeit ist noch nicht reif dafür"

Archivartikel

Buchen/Mosbach.Vorstandsgremien und Aufsichtsräte haben sich für eine gemeinsame Zukunft der Volksbanken Franken und Mosbach ausgesprochen - die Weichen für die Fusion waren gestellt. Eigentlich hätten nur noch die Vertreterversammlungen am 23. Juni in Walldürn und am 26. Juni in Mosbach zustimmen müssen. Doch gestern kam der Rückzieher.

"Die geplante Fusion zwischen der Volksbank Mosbach und der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3613 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema