Buchen

Multivisionsshow in Buchen Stefan Weindl zeigte in seiner Präsentation, was er im Laufe seiner Norwegen-Reise auf gut 40 000 Kilometern gesehen und erlebt hat

Die "Wunder des Nordens" genossen

Archivartikel

Buchen.Mehr als 40 000 Kilometer in nur sechs Monaten: Wer so viel fährt, ist entweder Taxifahrer - oder ein Reisender, der sich seinen großen Traum erfüllt. Letzteres trifft auf Stefan Weindl (Aglasterhausen) zu. Mit seiner beeindruckenden "Panorama-Multivisionsshow" entführte er das Publikum im Joseph-Martin-Kraus-Saals am Donnerstag in den kühlen Norden Europas: Genauer gesagt ging es nach

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3612 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema