Buchen

Unter coronakonformen Rahmenbedingungen Gottesdienst und Prozession zu Ehren des Heiligen Rochus am Sonntag, 19. Juli

Die vier Stationen wird es diesmal nicht geben

Archivartikel

Buchen.Wer über die Auswirkungen und Einschränkungen der Corona-Pandemie klagt, der hat aus heutiger Sicht durchaus Grund dazu. Im historischen Vergleich aber relativiert sich die Sachlage ganz erheblich; das Fest des Pestpatrons St. Rochus, das die Stadt- und Pfarrgemeinde Buchen am Sonntag, 19. Juli, mit einem Gottesdienst auf dem Wimpinaplatz und einer anschließenden Prozession unter Auflagen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4980 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema