Buchen

450 Festmeter wurden aus dem „Hasenwald“ entfernt Hieb des geschädigten Holzes ist laut Revierleiter Bernhard Linsler planmäßig verlaufen

„Die Qualität lässt zu wünschen übrig“

Archivartikel

Der Hieb des geschädigten Holzes im „Hasenwald“ ist laut Revierleiter Bernhard Linsler planmäßig verlaufen. 450 Festmeter Holz mussten entfernt werden – die Qualität lässt aber zu wünschen übrig.

Hettingen. Bernhard Linsler, der Revierleiter Buchen-Ost, ist mit dem Verlauf der Arbeiten im „Hasenwald“ zufrieden. Die Wanderer und Waldbesucher hätten Verständnis gezeigt und sich von den

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema