Buchen

In Waldhausen

Die Defi-Aktion unterstützen

Waldhausen.Gesundheit ist nicht nur in Corona-Zeiten ein unschätzbares Gut. Bei einem Herzstillstand kann es auf Sekunden ankommen und deshalb ist ein Defibrillator vor Ort in der Dorfmitte von Waldhausen für die Initiatoren des Crowdfunding-Projektes „Anschaffung eines Defibrillators für Waldhausen“ immens wichtig

In Waldhausen fehlt aktuell noch ein für jedermann zu jeder Zeit zugänglicher Defibrillator. Auf Anregung des Ortschaftsrats haben sich gemeinsam mit dem Rat die Waldhausener Vereine (Abteilungswehr Waldhausen, DLRG, FG Klingemänner, Gesangverein Liederkranz, Heimatverein, HPC, Motorradfreunde, Sportverein Rot-Weiß sowie sein Förderverein) unter der Regie des Fördervereins des SV Rot-Weiß Waldhausen entschlossen, hier Abhilfe zu schaffen und haben deshalb diese Spendenaktion gestartet.

Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ bietet die Volksbank Franken eine entsprechende Plattform auf ihrer Homepage und unterstützt die Aktionen auch finanziell indem sie jeden gespendeten Euro solange verdoppelt bis das Spendenziel – hier 3500 Euro – erreicht ist. Sollte das angepeilte Spendenziel für die Defi-Aktion übertroffen werden, wird das restliche Geld für die zweijährliche Revision des Gerätes „geparkt“.

In der aktuellen Projektphase kann man auf der Homepage der Volksbank Franken unter dem Link https://volksbank-franken.viele-schaffen-mehr.de/anschaffung-eines-defis Fan des Projekts werden und es damit unterstützen. woli

Zum Thema