Buchen

Bezirksmuseum Neuer Service im „SprachRaum“ Buchen

Dialekttexte per Handy und WhatsApp übermitteln

Archivartikel

Buchen.„Unsere Mundarten sind vom Aussterben bedroht. Sie sind Teil unseres Kulturguts. Der Dialekt stellt für viele Menschen unserer Region Heimat dar und Geborgenheit. Dies bewusst zu machen, ist das Ziel des Internationalen Tags der Muttersprache, der auch 2020 wieder am 21. Februar begangen wird“, so Manfred Pfaus.

Sammeln und konservieren

Das Bezirksmuseum Buchen mit dem dort

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema