Buchen

Schuljahr 2020/21 Überblick über die Termine an den einzelnen Standorten

Der Unterricht startet in den Buchener Schulen

Archivartikel

Buchen.Das Pauken und Büffeln geht wieder los: In Buchen starten die Schüler in das neue Schuljahr 2020/21. Ein Überblick über die ersten Termine an den einzelnen Schulstandorten:

Nachbarschaftsgrundschule Götzingen. Der Unterricht an der NGS beginnt am Montag, 14. September, für die zweite bis vierten Klassen um 8.15 Uhr und endet für alle um 12.40 Uhr. Die Betreuung für die angemeldeten Schüler beginnt am ersten Schultag und findet zu den gewohnten Zeiten statt. Die Einschulungsfeier der ersten Klasse findet am Samstag, 19. September, um 10 Uhr in der Festhalle statt.

Jakob-Mayer-Grundschule. Unterrichtsbeginn am Montag, 14. September, für die zweite Klasse um 8.35 Uhr, für die dritte Klasse um 7.35 Uhr, für die vierte Klasse um 7.45 Uhr – Unterrichtsende für die zweite und vierte Klassen um 12.05 Uhr, für die dritte Klasse um 11.55 Uhr. Eine Betreuung findet statt. Informationsveranstaltung für die Eltern der neuen Erstklässler mit anschließender Klassenpflegschaft am Dienstag, 15. September, im Gebäude 3 (blaues Gebäude). Feierliche Begrüßung der Erstklässler am Samstag, 19. September. Erster Schultag für die ersten Klassen amMontag, 21. September.

Wimpina-Grundschule. Unterrichtsbeginn am Montag, 14. September, ist für die zweiten bis vierten Klassen um 8.30 Uhr. Der Unterricht endet für diese Klassen um 12.05 Uhr (Ganztagsschüler bis 15.45 Uhr).

Grundschule Hainstadt. Das Schuljahr 2020/2021 beginnt für die Schüler der zweiten bis vierten Klassen der Grundschule Hainstadt am Montag, 14. September, um 8.30 Uhr. Die Schulbusse fahren zu den bekannten Fahrzeiten in den einzelnen Ortschaften ab. Unter-richtsende ist für alle Klassen um 12 Uhr. Kernzeitbetreuung (kostenpflichtig) wird angeboten. Die Schule bittet bei entsprechendem Bedarf um Rückmeldung. Die Einschulungsfeier der Erstklässler findet am Samstag, 19. September, in der Sporthalle der Schule statt.

Grundschule Bödigheim-Waldhausen. Unterrichtsbeginn am Montag, 14. September, ist für die zweiten bis vierten Klassen um 7.55 Uhr. Der Unterricht endet um 12.25 Uhr. Die Einschulungsfeier findet am Freitag, 18. September, um 15 Uhr im Turnraum im Bildungshaus statt.

Baulandschule Hettingen. Die Einschulungsfeier der ersten Klasse findet am Samstag, 19. September, statt (Klasse 1A: 9.30 Uhr, Klasse 1B: 11 Uhr). Schulbeginn für die fünfte Klasse ist am Dienstag, 15. September, um 8 Uhr – Schulende 12.10 Uhr. Schulbeginn für die zweiten bis vierten und sechsten bis neuten Klassen ist am Montag, 14. –September, um 7.50 Uhr – Schulende 12.10 Uhr. Treffpunkt: Baulandschule.

Karl-Trunzer-Schule. Der erste Schultag nach den Sommerferien beginnt unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln für die sechsten bis zehnten Klassen um 7.45 Uhr und endet um 12.05 Uhr. Die neue zehnte Klasse der Werkrealschule trifft sich um 7.45 Uhr in der Aula. Entgegen ursprünglicher Planungen findet die Begrüßungsfeier für die Lerngruppen 5a und 5b der Gemeinschaftsschule am Dienstag, 15. September, getrennt in zwei Durchgängen statt. Die Eltern erhalten hierzu eine persönliche Einladung. Der erste Schultag endet für die beiden Lerngruppen um 12.05 Uhr.

Meister-Eckehart-SBBZ. Schulanfang für die zweiten bis neunten Klassen ist am Montag, 14. September, um 7.45 Uhr, Ende für alle 12.10 Uhr. Die Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler ist am Freitag, 18. September (Uhrzeit wird noch bekanntgegeben).

Abt-Bessel-Realschule. Der Schulbetrieb für die sechsten bis zehnten Klassen beginnt am Montag, 14. September, um 7.45 Uhr und endet um 12.05 Uhr. Für die fünften Klassen beginnt der Unterricht am Dienstag, 15. September, um 8.30 Uhr. Unterrichtsende ist an diesem Tag für die Fünftklässler um 12.55 Uhr. Informationen auch auf der Homepage (www.realschule-buchen.de).

Burghardt-Gymnasium. Am Burghardt-Gymnasium beginnt der Unterricht nach den Sommerferien am Montag, 14. September, für die sechsten bis zwölften Klassen zur ersten Stunde um 7.45 Uhr. Unterrichtsende ist an diesem Tag um 12.55 Uhr, also nach der sechsten Stunde. Der Nachmittagsunterricht entfällt. Die neuen fünften Klassen treffen sich am Dienstag, 15. September, um 7.45 in den Klassenzimmern in Trakt III. Anschließend ist für die Fünftklässler Unterricht bis 12.05 Uhr. Es wird daran erinnert, dass für alle Personen auf dem Schulgelände und in den Schulgebäuden Maskenpflicht besteht.

Alois-Wißmann-Schule. Der Unterricht an der Alois-Wißmann-Schule beginnt für alle Klassen im Stammhaus am Montag, 14. September, um 8.20 Uhr und endet um 15 Uhr. Für die Kooperative Organisationsform an der Grundschule Hainstadt gilt die Unterrichtszeit 7.40 bis 13 Uhr. Die Schüler der berufsvorbereitenden Einrichtung am Standort Zentralgewerbeschule beginnen um 8 Uhr.

Otfried-Preußler-Schule. Der Unterricht beginnt am Montag, 14. September, um 8.20 Uhr und endet an diesem Tag um 12.30 Uhr.

Katholische Fachschule für Sozialpädagogik. Die Katholische Fachschule für Sozialpädagogik in Buchen startet wie folgt in das kommende Schuljahr: 1BKSP: Dienstag, 15. September, ab 8 Uhr; 2BKSP1 + 2BKSP2: Montag, 14. September, ab 8 Uhr; 3BKSP1/3BKSP2/3BKSP3: Mittwoch, 16. September, ab 8 Uhr.

Helene-Weber-Schule. Am Montag, 14. September, um 8 Uhr beginnen folgende Klassen: Sozialwissenschaftliches Gymnasium Eingangsklassen; Berufskolleg Gesundheit/Pflege I; Ausbildungsvorbereitung (AV); Berufsfachschule Kinderpflege erstes Ausbildungsjahr. Am Dienstag, 15. September, um 8 Uhr beginnen folgende Klassen: SG Jahrgangsstufe 1 und 2; BK Gesundheit/Pflege II; zweijährige Berufsfachschule (2BFS-H/P); Berufsfachschule Kinderpflege zweites Ausbildungsjahr (BFH-K2). Am Donnerstag, 17. September, um 17 Uhr startet die Fachschule für Organisation und Führung (FOF).

Zentralgewerbeschule. Montag, 14. September, 8 Uhr: alle neu aufzunehmenden Schüler Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB); Einjährige Berufsfachschulklassen: Metalltechnik, Holztechnik, Kfz-Technik, Elektrotechnik, Körperpflege (Friseur/in); Zweijährige Berufsfachschulklasse Metalltechnik, Elektrotechnik (2BFE1 und 2BFM1); erste Jahrgangsstufe Berufskolleg Technik; einjähriges Berufskolleg zur Fachhochschulreife führend (1BKFHT); Technisches Gymnasium Stufe 11 Informationstechnik, Mechatronik, Technik und Management (TG); Fachschule für Metalltechnik (Vollzeit, erstes Schuljahr); alle Schüler, welche eine „Duale Ausbildung“ (erstes Ausbildungsjahr) beginnen, in den Berufsfeldern Metalltechnik, Elektrotechnik, Kfz-Technik, Holztechnik, Informationstechnik, Nahrungsberufe, Körperpflege (Friseur/in). Alle neu aufzunehmenden Schüler müssen das Abschlusszeugnis der zuletzt besuchten Schule mitbringen, sofern es noch nicht vorgelegt wurde.

Dienstag, 15. September, 8 Uhr alle Vollzeitklassen, zweites und drittes Schuljahr. Mittwoch, 16. September, 8 Uhr alle Teilzeitklassen zweites Ausbildungsjahr. Donnerstag, 17. September, 8 Uhr alle Teilzeitklassen drittes Ausbildungsjahr. Freitag, 18. September, 8 Uhr alle Teilzeitklassen viertes Ausbildungsjahr. Montag, 21. September, 17.15 Uhr Teilzeittechniker. Alle Schüler, die bislang noch keinen Masernimpfschutznachweis vorgelegt haben, sollen einen solchen an ihrem ersten Schultag vorlegen. Am Einfachsten durch Vorzeigen des Impfausweises, oder durch Vorlage eines anderen Nachweises zum Status des Masernimpf- oder -immunschutzes.

Nähere Informationen unter www.zgb-buchen.de/images/aktuelles/2020-2021/F-42a_Anlage_Informationen_ZGB_Schüler-Eltern.docx.

Zum Thema