Buchen

Prunk- und Fremdensitzung in Hettingen Akteure wurden mit heftigem, ja oft mit frenetischem Applaus gefeiert

Der Lindensaal wurde zum „Fregger“-Himmel

Archivartikel

Die Mischung war gelungen bei der „Fregger“-Sitzung am Sonntagabend im Lindensaal.

Hettingen. Tanz und Wortbeiträge wechselten einander harmonisch ab, und Sitzungspräsident Robin Schmelcher leitete souverän durch die „Prunk- und Fremdensitzung“. So endete die närrische Veranstaltung schon 20 Minuten vor Mitternacht, und für Hettinger Verhältnisse konnte das Feiern zeitig zwanglos

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4884 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema