Buchen

Jahreshauptversammlung des VfL 1949 Entscheidung des badischen Fußballverbandes sorgt für Unverständnis / Berichte der einzelnen Abteilungen

Das Vereinsangebot sorgt „für Belebung von Eberstadt“

Archivartikel

Eberstadt.Zum letzten Mal in seiner Funktion als Vorsitzender führte Willi Brandt durch eine Generalversammlung. Nach der Begrüßung zogen die Verantwortlichen des VfL eine überaus positive Bilanz, aus sportlicher aber auch aus finanzieller Sicht. Nach dem Gedenken an das verstorbene Ehrenmitglied Heinrich Wagner folgte ein umfangreicher Jahresbericht von Brandt. Als Veranstaltungshöhepunkt bezeichnete

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7020 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema