Buchen

Ferienprogramm Stadtführung hatte den letzten verbliebenen Stadtturm als Ziel

Buchener Historie kindgerecht vorgestellt

Archivartikel

Buchen.Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Argumente für Buchen gibt es jedenfalls auch behufs Geschichtsträchtigem und Sehenswürdigem in Hülle und Fülle, was die im Rahmen des Feriensommers am Dienstag ausgerichtete Kinder-Stadtführung mit Susanne Dambach und den kleinen „Stadttouristen“ mit viel Feingefühl erklärte. Der Rundkurs startete an der Marienstatue, die Dambach in

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2385 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema