Buchen

Delnet-Konflikt Angeklagter Geschäftsmann hat im Prozess am Landgericht Mannheim ausgesagt / Nur Steuervergehen eingeräumt

Buchener bestreitet Schuld an der Insolvenz

Archivartikel

Buchen/Mannheim.Über zwei Stunden dauerte gestern die Aussage des früheren Geschäftsführers der ACR Telecom vor dem Landgericht Mannheim. Der 42-Jährige ist angeklagt wegen Untreue: 3,2 Millionen Euro soll er von Konten des Buchener Unternehmens ohne Gegenleistungen an eine Firma eines Verwandten in Kroatien überwiesen und so die Insolvenz der Firma verursacht haben. Der Verwandte habe das Geld auf ein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema