Buchen

„nichts, was uns passiert“

BLB in Buchen

Archivartikel

Buchen.Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 19. November, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Buchen „nichts, was uns passiert“ nach dem gleichnamigen Roman von Bettina Wilpert in der Fassung von Christine Künzel. Indem Bettina Wilpert darstellt, was eine Vergewaltigung mit dem Opfer macht, aber zugleich auch die Auswirkungen einer Vergewaltigungsanzeige für den vermeintlichen Täter

...

Sie sehen 51% der insgesamt 760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema