Buchen

Stellungnahme DITIB Buchen

Bisher noch keine Drohungen

Archivartikel

Buchen.Nach dem Artikel in der Donnerstagausgabe über das Sicherheitsempfinden von Muslimen in der Region (Überschrift: „Einfach nur friedlich zusammenleben“) hat sich auch die DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde Buchen gemeldet.

„Die Ereignisse verfolgten und verfolgen wir natürlich weiter über Medien. Auch der Pressedienst unseres Verbandes DITIB leistet Aufklärungsarbeit für die

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema