Buchen

Rettungsmitarbeiter verletzt

Betrunken in der Klinik randaliert

Archivartikel

Buchen.Ein 67-Jähriger verletzte am Samstagabend im Buchener Krankenhaus einen Mitarbeiter des Rettungsdienstes. Der Mann wollte sich nach Polizeiangaben offenbar Zugang zur Notaufnahme verschaffen, in der sich seine Frau gerade befand und behandelt wurde. Dass dies zu diesem Zeitpunkt nicht möglich war, wollte der unter Alkoholeinfluss stehende Mann nicht akzeptieren und begann anschließend auf dem

...

Sie sehen 51% der insgesamt 797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema