Buchen

Blutspender geehrt

Bernhard Schnorr war 75 Mal dabei

Archivartikel

Oberneudorf.Hohes Verantwortungsbewusstsein und vorbildlichen Dienst für die Allgemeinheit bescheinigte Ortsvorsteher Roland Ohnhäuser drei Blutspendern aus Oberneudorf in der Sitzung des Ortschaftsrats. Geehrt wurden Stefan Egenberger für zehn sowie Bertold Zimmermann für 25 geleistete Blutspenden. Eine besondere, nicht alltägliche, Ehrung erfuhr Bernhard Schnorr für 75 geleistete Blutspenden. Als Zeichen für die Wertschätzung überreichte Ohnhäuser die Ehrennadeln mit Urkunden und dankte den Spendern.

Zum Thema