Buchen

Tote Bäume werden aus dem „Hasenwald“ entfernt Rund 350 bis 400 Festmeter Holz / Waldwege und Wanderpfade zeitweise gesperrt

Bernhard Linsler: „Wir fällen nur das Nötigste“

Archivartikel

Rote Striche markieren im „Hasenwald“ die Bäume, die in den nächsten Tagen von den Forstarbeitern gefällt werden müssen. Revierleiter Bernhard Linsler sprach von einem „enormen Eingriff“.

Hettingen. An Tag eins der Fällaktion trafen die FN den Revierleiter Buchen-Ost, Bernhard Linsler, um sich über den Hiebverlauf zu informieren. Schon in den Tagen zuvor wurden die Leser darauf

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3751 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema