Buchen

Am Sonntag, 5. Januar

Benefiz-Konzert in Rinschheim

Archivartikel

Rinschheim.Ein Benefiz-Konzert zugunsten der Restaurierung der Filialkirche St. Hippolyt und Kassian findet am Sonntag, 5. Januar, in der Kirche statt. Die Besucher erwartet dabei ein Programm dargeboten durch den Konzertchor des Männergesangvereins „Sängerbund“ Altheim unter der Leitung von Michael Wüst, musikalisch bereichert durch Theresa Kraus (Seckach) mit der Harfe und Johannes Niemann (Adelsheim) sowie Johannes Euchler (Schillingstadt) an der Orgel. Dieses spezielle Event wurde organisiert als kleines „Dankeschön“ der Nachbargemeinden und der Besucher des „Help-Festivals“ auf dem „Limes-Areal“ an die Gemeinde und Bevölkerung Rinschheims für die Bereitstellung des dafür idealen Freizeitgeländes auf dem Lausenberg und die Unterstützung dabei. Die Kommune und die Pfarrgemeinde Rinschheim sowie der „Sängerbund“ Altheim und auch das „HELP! Sommermärchen-Team“ heißen alle am Chorgesang mit Musikbegleitung Interessierten aus Nah und Fern zu dieser Veranstaltung willkommen. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Spende zugunsten der Kirche wird am Ende entgegengenommen. Im Anschluss sind alle Besucher zu einem kleinen Umtrunk im Gemeindehaus willkommen.

Zum Thema