Buchen

Flüchtlinge Die Asylbewerberunterbringung in Buchen wurde durch den 1. Landesbeamten, Dr. Björn-Christian Kleih, beleuchtet / Veilchenweg war ebenfalls Thema

"Bemühen uns um eine gute Mischung"

Archivartikel

Buchen.Die Asylbewerberunterbringung in Buchen war Thema eines Vortrags des Ersten Landesbeamten, Dr. Björn-Christian Kleih. Vorab informierte Bürgermeister Roland Burger darüber, dass von der Interessengemeinschaft Veilchenweg/Hainsterbach, hier will das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis ein ehemaliges Altersheim zur Flüchtlingsunterbringung nutzen, eine Petition eingereicht wurde, mit der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3655 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema