Buchen

In der Hainsterbach

Bauarbeiten starten diesen Donnerstag

Archivartikel

Buchen.In der Straße „In der Hainsterbach“ wird ab Donnerstag, 1. Oktober der Gehweg saniert. Die Gesamtmaßnahme umfasst den Gehweg von der Kreuzung Asternweg bis zur Kreuzung Veilchenweg. Die Reduzierung der Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer wird angeordnet. Im Rahmen dieser Arbeiten erfolgt auch die Sanierung der Zufahrten zu den Blumenstraßen.

Die Bauarbeiten werden von der Firma Alfred Link, Hoch- und Tiefbau, Walldürn abschnittsweise durchgeführt. Im Bauabschnitt eins müssen der Gehweg und die Straßeneinmündungen auf der gesamten Länge im jeweiligen Bereich gesperrt werden. Die betroffenen Anwohner werden nochmals separat durch Hauswurfsendungen auf die Sperrung hingewiesen. Für die Anwohner wird der Fußweg entlang der Hainsterbach als Notweg zum Befahren (nur für Pkw) freigegeben. Es gilt eine Einbahnstraßenregelung.

Im zweiten Bauabschnitt ist ein neuer Deckeneinbau vorgesehen. Dafür ist für kurze Zeit eine Vollsperrung erforderlich, die den Anwohnern rechtzeitig angekündigt wird. Die Maßnahme dauert bis Mitte Dezember. Eine Beschilderung mit Hinweisen für alle Verkehrsteilnehmer wird vorgenommen.

Zum Thema