Buchen

Entscheidung des Karlsruher Verwaltungsgerichts Genehmigung für das umstrittene Projekt auf dem Welscheberg erteilt / Keine artenschutzrechtlichen Bedenken

Bau des Windparks für zulässig erklärt

Archivartikel

Auf dem Welscheberg darf doch der Windpark gebaut werden: Dies entschied das Verwaltungsgericht Karlsruhe. Ob das Landratsamt beim Verwaltungsgerichtshof Berufung einlegt, ist unklar.

Hainstadt. Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat der Klage der Projektentwicklungsgesellschaft „Abo-Wind“ auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für vier Windenergieanlagen auf dem

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4584 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema