Buchen

Beteiligte blieben unverletzt

Auto gegen Wand geschleudert

Archivartikel

Buchen.Vermutlich, weil ein 27-Jähriger am Sonntagabend ein Stoppschild übersehen hat, kam es zu einem Unfall in Buchen. Der Mann war gegen 19.30 Uhr mit seinem Ford auf der Kreisstraße von Götzingen kommend in Fahrtrichtung Rinschheim unterwegs, so die Polizei. Am dortigen Kreuzungsbereich wollte er diesen geradeaus überqueren und in Richtung Walldürn weiterfahren. Ohne das dortige Stoppschild zu

...

Sie sehen 48% der insgesamt 840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema