Buchen

Aschenbecher qualmte

Archivartikel

Buchen.Aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Buchen wurde Montagmittag, gegen 17.45 Uhr, Rauch gemeldet. Als die Feuerwehr kurz danach in der Josef-Martin-Kraus-Straße eintraf, hatten bereits alle Anwohner das Haus verlassen. Der Inhalt eines Aschenbechers hatte zu brennen beziehungsweise zu schmoren angefangen und die Rauchentwicklung verursacht. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Ersten Informationen nach, gab es bei dem Einsatz keine Verletzten und auch keinen Sachschaden, so der Polizeibericht. / pol

Zum Thema