Buchen

Alle greifen in den CDU-Topf

Archivartikel

Buchen.Anders als bei der Landtagswahl - hier mussten CDU und SPD mit kräftigen Verlusten leben - ist diesmal nur die CDU der Hauptstimmenlieferant. AfD und FDP haben kräftig Stimmen von der CDU abgesaugt, aber auch die anderen Parteien bedienten sich bei den CDU-Wählern. Die SPD musste auch bei der Bundestagswahl Stimmen an die Grünen abgeben, jedoch in wesentlich schwächerem Umfang als bei der Landtagswahl, so sehen die Analytiker die Situation in Buchen. Der Analyse zufolge gelang es hauptsächlich der AfD, zahlreiche ehemalige Nichtwähler zu mobilisieren. borg

Zum Thema