Buchen

Am 23. und 24. November

Adventsmarkt der Lebenshilfe

Archivartikel

Hainstadt.Bereits zum fünften Mal veranstaltet der Förderverein der Lebenshilfe für geistig Behinderte Buchen und Umgebung wieder seinen großen Adventsmarkt im und um das Lebenshilfe-Zentrum, Ziegeleistraße 30-32. Angeboten werden diverse Holzdekorationen für Innen und Außen, Deko-Stoffartikel, gestrickte Socken, handgearbeitete Accessoires, „Geschenke aus der Küche“, Adventskränze und Gestecke in vielen Ausführungen, Weihnachtliches aus Papier und Folie, Gestricktes und Gehäkeltes zum Advent.

Der Adventsmarkt ist geöffnet am Samstag, 23., und Sonntag, 24. November, jeweils von 13 bis 17 Uhr. Im „Adventscafe“ gibt es an beiden Tagen ein Torten- und Kuchenbuffet sowie Waffeln und diverse Kaffeespezialitäten. Im Außenbereich gibt es Bratwürste und Getränke. Mit dem Erlös des Adventsmarktes unterstützt der Förderverein die zahlreichen Aktivitäten der Lebenshilfe Buchen und Umgebung im Bereich Betreuung und Förderung behinderter Menschen jeden Alters.

Gutscheine für den Adventsmarkt oder den Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Buchen können unter Telefon 06286/929255 bestellt werden.

Zum Thema