Buchen

Eichenprozessionsspinner Brennhaare der Raupen können allergische Reaktionen auslösen / Bekämpfung nur in sensiblen Bereichen

Abstand halten und am besten die Eichenwälder meiden

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Der Klimawandel hat auch Einfluss auf die Gefahren durch den Eichenprozessionsspinner. Nach Beobachtungen der Unteren Forstbehörde beim Landratsamt haben die Eichen in diesem Jahr circa zwei bis drei Wochen früher ausgetrieben.

Entsprechend hat die Entwicklungsphase des Eichenprozessionsspinners eher begonnen, teilt die Behörde mit. Die Brennhaare der Tiere können allergische Reaktionen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema