Buchen

Ortschaftsrat Hollerbach Jahresabschluss / Blutspenderehrung

2019 wurde so manches auf den Weg gebracht

Archivartikel

Hollerbach.In der traditionellen Jahresabschlusssitzung des Hollerbacher Ortschaftsrates am Freitag wurde Bilanz des vor etwa einem halben Jahr neu gewählten Gremiums gezogen.

In seinem Rückblick berichtete Ortsvorsteher Joachim Weis von einigen Maßnahmen, welche in der kurzen Amtszeit des Gremiums in Angriff genommen worden sind. So wurde der Grundsatzbeschluss zur Ausweisung des Neubaugebietes „Nussbaum“ gefasst, welcher die künftige Weiterentwicklung des Stadtteils sicherstellt. Wie wichtig diese Entscheidung war, wird dadurch bestätigt, dass bereits einige Vormerkungen für die entstehenden Bauflächen vorliegen.

Weiterhin konnte mit einer 80 prozentigen Förderung aus dem Regionalbudget der Leader-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Badisch-Franken kurzfristig die Küchenausstattung im Dorfgemeinschaftshaus ergänzt beziehungsweise erneuert werden. So wurden eine Gastrospülmaschine, ein Dunstabzug und ein Kühlschrank im Gesamtwert von 5.375,05 Euro beschafft.

Neben dem Abschluss der Arbeiten zum Bau eines Teilstücks des Radweges zwischen Ortsausgang und Zufahrt zum Grillplatz konnten auf Hollerbacher Gemarkung die restlichen Grundstücke für den weiteren Ausbau des Radweges zwischen Hollerbach und Oberneudorf erworben werden.

Des Weiteren wies Ortsvorsteher Joachim Weis nochmals auf das marode Dach des im Hollerbacher Tal befindlichen „Wasserhäuschen“ hin, welches einer dringenden Sanierung bedürfe und wofür dem ebenfalls anwesenden Beigeordneten der Stadt Buchen, Benjamin Laber, die Unterstützung der Dorfgemeinschaft in Aussicht gestellt wurde.

Schließlich erfolgte noch die Ehrung von Blutspendern, wobei Annette Bischoff und Renate Weis für jeweils zehnmaliges Blutspenden mit der Überreichung eine Urkunde, einer Ehrennadel und einem Präsent geehrt wurden. Abschließend dankte Ortsvorsther Joachim Weis den Mitgliedern des Gremiums, der Stadtverwaltung und den Vereinsvertretern für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit

Zum Thema