Boxberg

In Leitplanke geschleudert

Zu schnell auf nasser Straße

Archivartikel

Boxberg.Eine nicht an die Wetterverhältnisse angepasste Geschwindigkeit führte am Sonntagnachmittag bei Boxberg zu einem Unfall auf der Autobahn 81.

Der 31-jährige Fahrer eines Opel Vectras befand sich gegen 15.30 Uhr zwischen den Autobahnausfahrten Ahorn und Boxberg. Durch starken Regen und die Fahrweise des Mannes kam es zu Aquaplaning. Der Opel geriet von der Fahrbahn ab und prallte auf die Mittelleitplanke.

Daraufhin drehte sich der Pkw und stieß auch gegen die rechte Leitplanke. Bei dem Vorfall zog sich der 31-jährige Mitfahrer leichte Verletzungen zu.

An dem Auto und den Leitplanken entstanden nach Polizeiangaben ein Sachschaden von circa 4000 Euro.