Boxberg

Naturschutz Nabu-Ortsgruppe lässt als Ausgleichsmaßnahme für den Bau der Windräder eine vereinseigene Streuobstwiese entbuschen

Wertvolles Biotop wieder zum Leben erwecken

Archivartikel

Eine alte Streuobstwiese wird von der Nabu-Ortsgruppe von Buschwerk befreit und als Biotop wieder zum Leben erweckt. Dies ist eine der Ausgleichsmaßnahmen für den Bau der Windräder.

Boxberg. Durch das Dickicht ist kein Durchkommen. Äste sind ineinander verwoben, Heckenrosen versperren den Weg. Daneben liegen bereits die ersten Obststämme wieder frei. Die Nachmittagssonne trifft den

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00