Boxberg

Gesundheitszentrum Boxberg MdB Alois Gerig war zu Gast

Vom Angebot beeindruckt

Boxberg.Das Gesundheitszentrum in Boxberg wurde vor gut einem Jahr eingeweiht. Bundestagsabgeordneter Alois Gerig betonte damals, dass mit dem Bau ein Zeichen gesetzt worden sei, „um die wohnortnahe ärztliche Grundversorgung in Boxberg und Umgebung nicht nur zu erhalten, sondern auch wesentlich zu verbessern“. Nun erhielt er vor Ort einen Einblick in den Betrieb.

Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, war Gerig von der modern ausgestatteten Kinderarztpraxis von Dr. med. Claus Schott beeindruckt. Es sei die richtige Entscheidung gewesen, von der Stadt aufs Land zu kommen.

Ihre Logopädie-Praxis stellten Barbara Dietzel und Katharina Klöpfer vor. Erfreut teilten sie mit, dass das Team durch eine dritte Logopädin verstärkt werde. Gerig war erstaunt, wie groß der Bedarf ist. Ebenso angetan war er vom vielfältigen Angebot der Ergotherapiepraxis von Jürgen Waldecker.

Christine Rupp, welche die Idee für das Gesundheitszentrum hatte, zeigte Gerig in ihrer Praxis die vielfältigen Möglichkeiten der Physiotherapie auf. Sie war erfreut, dass der Abgeordnete sein bei der Eröffnungsfeier gegebenes Versprechen, zum ersten Jahrestag wieder zu kommen, gehalten hat. Dies treffe in der Politik nicht immer zu.

Angesprochen wurden auch Physiotherapeuten brisante Themen, wie etwa die Notwendigkeit der kostenfreie Ausbildung, bessere Bezahlung der Therapeuten durch die Krankenkassen und der Abbau der Bürokratie im Tagesgeschäft. Hier müssten die Politiker eingreifen. Denn ohne Veränderungen werde sich am derzeitigen Mangel an Therapeuten wohl nichts ändern.

Alois Gerig lobte auch den mutigen Schritt des Bauherrn Hartmut Ruck in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Schwesternverband, der die Umsetzung des Vorhabens erst möglich gemacht habe. Alle stellten abschließend fest, dass das Gelände des ehemaligen Krankenhauses jetzt wieder sinnvoll genutzt werde.

Therapiepraxen ergänzen sich mit der sich in der Nachbarschaft befindenden Sozialstation mit Tagespflege.