Boxberg

Gemeinderat verabschiedet Forstwirtschaftsplan Holzernte im Kleinprivatwald soll forciert werden

Stadtwald bringt noch einen kleinen Überschuss

Archivartikel

Boxberg.Die Stadt Boxberg gehört zu den wenigen Gemeinden im Kreis, die auch im Forstwirtschaftsjahr 2021 noch mit einem kleinen Überschuss aus der Forstwirtschaft rechnen können. Wenn alles nach Plan läuft, kann der Stadtkämmerer rund 11 000 Euro auf der Habenseite verbuchen, wie bei der Vorstellung des Forstwirtschaftsplanes durch den für die forsttechnische Betriebsleitung zuständigen Mitarbeiter

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00