Boxberg

Modernisierung Städtischer Kindergarten „Wirbelwind“ wird für 2,2 Millionen Euro in den nächsten Monaten saniert und umgebaut

Spielplatz und Gemüsebeet auf dem Dach

Archivartikel

Ein moderner Kindergarten mit einem besonderen Clou: Flachdächer als Außenspielgelände. Der Umbau der Kita „Wirbelwind“ steht bevor.

Unterschüpf. Die Kisten sind sorgsam gepackt und stapeln sich, der Umzug kann starten. Statt spielender Kinder „bevölkern“ Bastelutensilien, Mobiliar und Essgeschirr die Gruppenräume. Der Kindergarten „Wirbelwind“ ist geschlossen – wegen der Corona-Krise.

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00