Boxberg

Neue Geschäftsordnung

Sitzungsladung per Mail möglich

Archivartikel

Boxberg.Die Neufassung der Geschäftsordnung des Gemeinderats stand bei der Sitzung des Gremiums am Montag im Rathaussaal an. „Dabei geht es vor allem darum, die Einberufung der Gemeinderatssitzung per Mail zu ermöglichen“, erklärte Bürgermeister Christan Kremer.

Die bisherige Geschäftsordnung von 2009 wurde modifiziert und modernisiert. Denn die neuen Gemeinderäte wollten ein Versenden der

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1072 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00