Boxberg

Seltenen Pflanzen auf der Spur

Archivartikel

Grünsfeld.15 Mädchen und Buben waren beim Ferienprogramm des Kulturvereins als Naturdetektive unterwegs. Ziel war das etwa dreieinhalb Hektar große Biotop des Vogel- und Naturschutzvereins Königshofen auf dem Turmberg. Vorsitzender Theo Schad erläuterte die Beobachtungen. Kulturvereinsvorsitzende Christine Gerstner, ihr Stellvertreter Alfred Beetz und Alois Reinhart, Vorsitzender des Grünsfelder

...

Sie sehen 66% der insgesamt 594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00