Boxberg

Nabu-Gruppe Kinder lernten bei informativem Tag den Umgang mit Spektiv und Mikroskop

Seltene Tiere genau beobachtet

Archivartikel

Boxberg.Die Naturschutzjugend der Boxberger Nabu-Gruppe geht bei der Naturbeobachtung ins Detail. Der Umgang mit technischen Geräten ermöglichte Einblicke in die Welt von Einzellern und scheuen Vögeln.

Ganz genau schauten die Kinder der Naju (Naturschutzjugend) dieses Mal hin. Noch genauer als sonst? Mit Hilfe von Mikroskopen blickten sie in die Welt von Einzellern und Bakterien. Aber auch das

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1666 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00