Boxberg

Realschule Neue Sitzgelegenheiten für den Pausenhof / Wittenstein-Auszubildende brachten sich in den Dienst der guten Sache ein

Schulumfeld deutlich aufgewertet

Archivartikel

Boxberg.An den letzten beiden Ferientagen fanden sich besondere Gäste an der Realschule Boxberg ein. Ein Team von Auszubildenden der Firma Wittenstein unterstützte im Rahmen des Projektes „Aktiv vor Ort“ die Verschönerung des Pausenhofes der Realschule Boxberg.

Hierzu begrüßte Ausbildungsleiter Jürgen Metzger die jungen Mitarbeiter des Unternehmens am Projektort und erklärte die Aufgabe, die

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1483 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00