Boxberg

Mobilfunk

Neuer Mast bei Kupprichhausen

Archivartikel

Boxberg.„Unser Ziel ist eine gute Netzabdeckung und eine Verbesserung in Sachen Mobilfunk.“ Gemeinderat René König brachte es bei der Sitzung des Gremiums in der Umpfertalhalle auf den Punkt. Einstimmig votierte man für den Mietvertrag mit der Firma Deutsche Funkturm, die im Auftrag der Deutschen Telekom zwischen Lengenrieden und Kupprichhausen einen Funkmast zur Versorgung der Orte mit LTE (schnelles

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1585 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00